Valparaiso und Umgebung  

1. RENACA:

...demnächst

2. MAITENCILLO:

Maitencillo liegt ca. 40 km von der Hafenstadt Valparaiso und Vina del Mar Richtung Norden entfernt. Wir fahren immer die Küste entlang und erreichen zuerst Maitencillo; man nimmt die erste Einfahrt auch Richtung Marbella und fährt immer geradeaus den Berg hinab. Links kurz vor eine scharfe Rechtskurve liegt ein schmaler Weg der uns zu den beiden Startplätze führt und bereits ab da ausgeschildert sind. Dort befinden sich zwei Flugschulen mit zwei voneinader getrennten Startplätzen in außerordentliche gepflegtem Zustand. Gepflogen wird hier ab September bis April, bei meist nur dynamischen Bedingungen mit 90 m Höhenunterschied über dem Landeplatz, der übrigens direkt unterhalb am Strand liegt. Wie in der Beschreibung zu erkennen, ist hier Küstensoaren angesagt. Flugmöglichkeiten im Landesinneren bzw. Küstenkordillere sind nicht auszuschließen, hierfür bei den Fluglehrer und Flugschulen Inhaber Victor (zweite Flugschule Richtung Süden) nachfragen, er besitz nähmlich einen eigenem Startplatz auf dem Berg San Atonio (ca. 800 m)am nah gelegenen Ort Puchuncavi. Beim ersten Startplatz sind Nutzungsgebühren zu entrichten, derzeit ca. DM 6.-/Tag.

Fotogalerie

 

3. CACHAGUA:

Cachagua, liegt wenige Kilometer Richtung Norden; Man fährt von Maitencillo immer dem Strand entlang bis zur Lagune, von da aus geht es Richtung Zapallar erst über die Brücke dann den Berg hinauf. Nach einer ca. fünfminutigen Fahrt sehen wir die ersten Flieger über uns, links der Straße die zwei Startplätze, ca 500 m voneinader entfernt. Eigenschaften und Bedingungen wie oben, ansosten den dort ansessigen Fluglehrer Alejandro mit der Flugschule Nimbus fragen. Gelandet wird wieder am Start oder am Strand im Norden.

Fotogalerie

 

4. ALGARROBO:

Algarrobo ein kleiner Ferienort südlich der Hafenstadt Valparaiso, besitzt ähnliche Flugeigenschaften wie Maitencillo. Nicht besonders aufregend bei max. Höhenunterschied von ca. 80 m, und höchstens 50 m Überhöhe über dem Startplatz. Zum soaren und kurze Streken entlang der Küste sicher ein Genuß. Zwischen den Monaten November bis April, ausschließlich bei guten Dynamischen Bedingungen, wird hier geflogen. Toplanding kein Problem, ansonsten steht zum Landen jede Menge Sand zur Verfügung. Der Startplatz befindet sich nördlich vom Ort Algarrobo, Richtung Mirasol am Straßenrand, sehr bequem zu erreichen und wenn man die 80 m Höhenunterschied als Fußweg betrachtet, eher ein Kinderspiel.

Fotogalerie

 

^ Seitenanfang

[Home] [Geographie] [Fluggebiete] [Links] [e-mail]